AYURVEDA - HEILSCHER GbR
Violetta und Siegfried Heilscher
Kuppelholzweg 5
91362 Pretzfeld

Telefon (09194) 346
ayurvedasheilscher@t-online.de

Mitglied im VEAT Verband Europäischer Ayurveda Mediziner und Therapeuten

Ohrgeräusche - Tinnitus und Burnout werden im Ayurveda dem  Vata Syndrom zugeordnet                                                                                                                                   Dadurch hat der Ayurveda viele Möglichkeiten dieses Vatasyndrom mit den entsprechenden Anwendungen - Kräutern Ölen und Bewegungsprogrammen zu unterstützen                                                                                                                                                                 .

Immer mehr Menschen klagen über diese Probleme die meistens die durch Überlastung des gesamten Systems entstehen können.

Alle aufgeführten Symptome bei den nachfolgenden Anwendungen sind Hinweise.

Nach den klassischen Texten des Ayurveda werden diese Anwendungen zur Gesunderhaltung und Prophylaxe und Ausgleichung empfohlen.

Die nachfolgenden aufgeführten Anwendungen  tragen deshalb zur Linderung der aufgeführten Symptome bei.

Es gibt viele Möglichkeiten die dazu führen, aber wie geht es weiter, was kann ich tun?

Wir haben eine Möglichkeit nach den Grundlagen des Ayurveda gefunden - besonders in Bezug auf das Vatasyndrom - um den gesamten Prozess  zu unterstützen. Sie können mithelfen, um zu einem guten Ergebnis zu gelangen. Wir bieten Massagen des gesamten Kopf, Ohren, Hals, Nacken, Schultergürtels, Armen und  Füße mit entspannenden Ölen an.

Übungen und Yoga des gesamten oberen Rumpfes und Kopfbereiches bringen wir Ihnen bei, damit Sie diese dann auch zu Hause durchführen können. Sie dürfen es zu Hause tun, wenn es ihnen besser gehen soll. Sie haben es in der Hand.

Es wird dauern bis eine Besserung eintreten wird, Sie brauchen Geduld, denn es hat auch lange gedauert bis es soweit gekommen ist. Ursachen werden wir gemeinsam ergründen und sehen, warum diese Probleme bei Ihnen auftreten. Es gibt immer einen Grund.

Wir unterstützen Sie mit all unseren Erfahrungen. Trauen Sie sich und packen es an. Es kann nur besser werden.          Wir freuen uns wenn sie sich melden würden                                                                                                                                                                              

Letzte Aktualisierung: 10.07.2013